Weinfest-Tour Cochem 2018
Montag, September 10th, 2018 von Schierloh
 

Am Wochenende 24. – 26. August 2018 war es mal wieder soweit: Die jährliche Altherren-Tour zu einem Weinfest stand an. Diesmal sollte es nach Cochem an die Mosel gehen. 15 Sportkammeraden hatten sich hierzu angemeldet.

Außer für ein paar Nachzügler erfolgte die Anreise mit der Bahn. Während der geselligen Zugfahrt am schönen Rhein und an der malerischen Mosel entlang wurde zur Einstimmung schon das eine oder andere edle Tröpfchen Wein aus heimischen Kellern verkostet. In Cochem angekommen bezog die Mannschaft schnell die Zimmer im zentral gelegenen Hotel „Alte Thorschenke“.

Dann stand auch schon der erste Programmpunkt auf der Agenda: Eine kleine Wanderung entlang der Mosel führte die bis dahin anwesenden Teilnehmer der Tour zum Weingut „Kloster Ebernach“. Sehr rustikal ging es mit einem Traktor mit Anhänger zu einer Steillage des Weingutes zu einer Weinverkostung. Bei einem phantastischen Ausblick auf Cochem, die Reichsburg und die Mosel durften wir mehrere leckere Moselweine, vorwiegend Rieslinge und dazu eine reichhaltige Weinvesper verkosten. Ein australische Austausch-Winzer, der neben einer jungen Frau des Weingutes bediente, erklärte neidlos, dass an der Mosel die besten Rieslinge weltweit angebaut werden.

Der Abschluss diese ersten Highlights war die Fahrt mit dem Traktor zurück zum Weingut. Dort wurden ein paar Flaschen des soeben verkosteten Rieslings für die Rückfahrt gekauft. Favorit war der „orangene Ritter“, ein feinherber Mosel-Riesling aus der Steillage.

Nach kurzem „Frischmachen“ stand für den Abend der erste Abend des Cochemer Weinfests auf dem Programm. Direkt an der Moselpromenade und auf dem Marktplatz war alles Notwendige aufgebaut: Zwei Bühnen mit Live-Bands und Weinbuden örtlicher Winzer. Diverse kulinarische Stände rundeten das Angebot ab. Es wurde ein feuchtfröhlicher Abend. Gut, dass das Hotel so dicht war. Dadurch hat am Ende jeder problemlos den Weg zurück ins Hotelzimmer gefunden.

Am Samstagmorgen teilten sich die Alten Herren nach einem ausgiebigen Frühstück mit viel Kaffee in zwei Neigungsgruppen:

Die meisten der Ü40-Mannschaft, auch bekannt als die “Back Street Boys“, machten einen Wellness-Tag in einer nahegelegenen Sauna.

Die anderen, d. h. im Wesentlichen die Ü50-Mannschaft, machten eine sehr schöne Wanderung durch und um Cochem. Es ging zunächst vorbei an der Reichsburg.

Dann ging es vor allem bergauf zu Aussichtspunkten mit schönstem Blick von oben auf Cochem und das Moseltal.

Die Leitung hatte hierzu der ortskundige Moselaner Hans Werner Cornely. Nach dem für einige recht beschwerlichen, steilen Abstieg kam die Gruppe zurück nach Cochem.

Dort gab es bei bestem Wetter auf der Dach-Terrasse des „Alt-Cochem“ ein leckeres Abendessen als Grundlage für den zweiten Abend auf dem Weinfest.

Auch der zweite Abend hat bei Musik und Wein bis in die späte Nacht viel Spaß gemacht.

Am Sonntagmorgen wurde die Frühstückszeit ausgereizt und dann stand auch schon die Rückreise an. Über Koblenz ging es zurück nach Bonn. Dort angekommen war erstmal eine kleine Stärkung im „Salvator“ angesagt, bevor man sich noch kurz auf dem Bonner Weinfest am Münsterplatz umsah.

Dannach löste sich die Truppe langsam auf und nur ein harter Kern machte sich auf zum „Alt Mülldorf“, wo es nach all dem Wein endlich mal wieder ein Kölsch gab.

Nach der Tour ist vor der Tour. Alle, die dabei waren, freuen sich schon auf die Tour in 2019!

Joachim Trompeter

 
FCA-Hallenturnier für Altherren-Mannschaften: Die Sieger heißen TuS 1910 Birk und FC Hennef 05
Sonntag, Februar 18th, 2018 von Schierloh
 

Der FC Sankt Augustin 1978 e.V. hat am 03.02.2018 in Sankt Augustin-Niederpleis sein traditionelles Hallenturnier für Altherren-Mannschaften ausgerichtet. In der Kategorie Ü40 siegte der TuS 1910 Birk. In der Kategorie Ü50 war der FC Hennef 05 das beste Team.

Angetreten waren Mannschaften aus Düsseldorf, dem Raum Köln und dem Rhein-Sieg-Kreis. In beiden Altersklassen gab es viele spannende Partien auf Augenhöhe. Am Ende mussten alle Mannschaften Punkte abgeben und keine Mannschaft blieb punktlos. Bei einem Ü40 Spiel gab es wegen einer Handgreiflichkeit, die der Schiedsrichter nicht gesehen und folglich nicht geahndet hatte, erregte Gemüter. Ansonsten lief alles sportlich fair ab und abseits des Spielfeldes wurden neue Freundschaften zwischen Vereinen geknüpft, die sich bislang noch nicht so kannten. Den Rahmen dazu bot das Angebot von Getränken und Speisen durch den Gastgeber. Der war besonders dankbar, dass einige Spieler-Frauen Kuchen gebacken und den Job hinter der Verkaufs-Theke übernommen hatten.

Die weiteren Platzierungen: Ü40: 2. SV Kriegsdorf, 3. SC Unterbach, 4. FSV Neunkirchen Seelscheid, 5. SpVg Flittard, 6. SV Menden, 7. SV Union Rösrath; Ü50: 2. Dünnwalder AH, 3. SV Allner-Bödingen, 4. TuS Altenrath, 5. FC Sankt Augustin

Sieger Ü40

Die Ü40 Mannschaften des SV Kriegsdorf (2. Platz), TuS 1910 Birk (1. Platz) und SC Unterbach (3.Platz) bei der Siegerehrung, teilweise mit familiärer Unterstützung.

Pokale

Beim Altherren Turnier des FC Sankt Augustin 1978 e.V. erhielten die Sieger in der Kategorie Ü40 und Ü50 jeweils einen attraktiven Pokal.

 
Hallenturnier für Ü40- und Ü50-Mannschaften in Sankt Augustin am Samstag, den 03.02.2018
Freitag, Dezember 29th, 2017 von Schierloh
 

Liebe Sportsfreunde,

der FC Sankt Augustin veranstaltet am

Samstag, den 03.02.2018 in Sankt Augustin Niederpleis (10 km östlich von Bonn)

nachmittags sein alljährliches Hallenturnier für Altherren-Mannschaften.

Wir haben zwei Hallen. In der einen wird ein Ü40-Turnier ausgetragen (zwei Spieler dürfen 38 oder 39 Jahre alt sein). In der anderen wird ein Ü50-Turnier ausgetragen (zwei Spieler dürfen 48 oder 49 Jahre alt sein).

Die Teilnahme ist kostenlos. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Die Alten Herren des FC Sankt Augustin bitten interessierte Mannschaften, sich bis zum 12.01.2018 anzumelden.

Einen Bericht vom letzten Turnier findet Ihr etwas weiter unten.

Viele Grüße

Karsten Schierloh

02241 337602 (privat)

0228 14 1170 (dienstlich)

0177 7244375 (mobil)

k.schierloh@fc-sanktaugustin.de

 
Traditionelles AH-Turnier des FC Sankt Augustin war voller Erfolg
Montag, März 27th, 2017 von Schierloh
 

Der FC Sankt Augustin hat am 11.03.2017 in der Mehrfach-Sporthalle des Schulzentrums Niederpleis sein traditionelles Turnier für Alte Herren Mannschaften ausgerichtet. Das Turnier hat früher am Rande eines publikumsträchtigen Damen-Fußball-Turniers stattgefunden. Inzwischen ist es eine eigenständige Institution im Fußballgeschehen der Stadt Sankt Augustin.

Dieses Jahr traten erstmals 12 Mannschaften an. Dabei waren Vereine aus Sankt Augustin, dem Rhein- Sieg Kreis, Köln und Bonn, aber auch befreundete Vereine aus dem Westerwald (Flammersfeld) und dem Hunsrück (Koppenstein-Gemünden).

Für Essen und Trinken war gesorgt und die Zuschauer konnten sich über faire Begegnungen mit attraktivem Fußball freuen.

Im Finale siegte der TuS Birk deutlich mit 5:1 gegen den FC Blau- Weiß Friesdorf. Auf Wunsch der Mannschaften wurde der dritte Platz in einem 8m Schießen ausgetragen, das der SV Menden gegen den 1. FC Niederkassel mit 3:2 für sich entscheiden konnte.

Auch im nächsten Jahr plant der FC Sankt Augustin die Tradition des AH-Hallenturniers fortzusetzen. Viele Mannschaften haben schon gesagt, dass sie gerne wieder dabei sind.

Harald Henckert

Gemünden 1

Die weiteste Anreise zum AH-Hallenturnier des FC Sankt Augustin hatte die Mannschaft des TuS Koppenstein-Gemünden

 
Alles Gute, Ben!
Samstag, Oktober 1st, 2016 von Schierloh
 

Die Alten Herren verlieren einen Ihrer Spieler. Benjamin Stephani hat nach Bundeswehr und Studium seine Master-Arbeit abgegeben und geht nun mit Rucksack auf Weltreise. Die Tour soll über Asien, Australien, Südamerika und Afrika gehen. Von den Alten Herren hat er sich bei bestem Wetter mit einem Abschiedsspiel und anschließendem Grillabend verabschiedet. Die Alten Herren danken Ben für seine engagierte Mitarbeit und wünschen ihm eine erlebnisreiche und sichere Reise. Alle sind auf die Berichte in seinem Blog gespannt und freuen sich schon auf ein Wiedersehen nach der Tour.

Abschied Ben September 2016

 
Wenn Engel reisen: Traumhaftes Wetter bei der Mannschaftsfahrt zum Weinfest in Winnigen
Sonntag, September 11th, 2016 von Schierloh
 

Es ist mittlerweise Tradition bei den Alten Herren des FCA, einmal im Jahr zu einem Weinfest zu fahren. Im letzten August-Wochenende 2016 ging es nach Winningen an der Mosel. Anreise Freitagmittag per Eisenbahn. Am Freitagnachmittag eine Planwagenfahrt durch die Weinberge und am Abend nach einem gemeinsamen Essen zum Weinfest. Am Samstag eine Wanderung durch die Weinberge. Als man kurz nach dem Start auf die Winninger „Weinhex“ stieß, war die sogleich zu einem Gruppenfoto bereit. Wegen dem hochsommerlichen Wetter ist ein Großteil der Mannschaft allerdings nicht mit gewandert, sondern lieber direkt ins Freibad gegangen. Nach dem Abendessen ging es dann wieder zum Weinfest. Es war brechend voll, Live-Musik animierte zum Tanz, die Stimmung war prima und die meisten fanden erst spät zurück in unser zentral gelegenes Hotel. Sonntagvormittag ging es dann zurück. Alle freuen sich schon auf die Tour im nächsten Jahr. Man munkelt, es solle dann an die Ahr gehen.

Winningen 2016 zugeschnitten

Winningen 2016 Weinhex zugeschnitten

 
FC Sankt Augustin gewinnt das AH-Turnier des VfR Hangelar
Sonntag, September 11th, 2016 von Schierloh
 

Die Alten Herren des FC Sankt Augustin gewinnen am 20.08.2016 das AH-Turnier des VfR Hangelar. Der Sieg ist vor allen auch deshalb spektakulär, weil die FCA-Mannschaft einige ältere Spieler im Kader hatte. Da hat sich mal die die Erfahrung durchgesetzt.

Hangelar 2016 zugeschnitten

 
« Older Entries