web analytics
FC-SanktAugustin

FC Sankt Augustin feiert 40jähriges Bestehen – Herren steigen zum Jubiläum auf in Kreisliga B

Der FC Sankt Augustin 1978 e. V. (FCA) hat im Moment doppelten Grund zum Feiern: Zum einen ist der Verein dieses Jahr 40 Jahre alt. Zum anderen hat die 1. Herrenmannschaft die Meisterschaft in der Staffel 4 der Kreisliga C gewonnen. Sie steigt nun auf in die Kreisliga B. Der Verein feiert sein Jubiläum mit einer Sportwoche vom 1. bis zum 8. Juli am Sportplatz in Niederpleis. Am Sonntag, den 08. Juli um 17:00 Uhr ist die Abschlussfeier, zu der auch Bürgermeister Schuhmacher zugesagt hat. Die Einzelheiten können dem Veranstaltungsplan entnommen werden.

Gegründet wurde der FCA am 11.01.1978. Den Vorsitz übernahm Walter Meyer, 2. Vorsitzender wurde Günter Sandhövel und als Geschäftsführer wurde Willi Bierger gewählt. Weitere Vorstandsmitglieder waren Friedrich Schmickler (Jugendleiter), Heinz-John Cordes (Presse und Öffentlichkeitsarbeit), Inge Piontzik (Kassiererin) und Alfried Piontzik (Materialwart und Fußballobmann).

Bereits im ersten Jahr hatte der FCA 168 Mitglieder und schickte sechs Jugend-, eine Senioren- und eine Altherren-Mannschaft in den Spielbetrieb. Gespielt wurde im Waldstadion, dem früheren Feldhandballplatz des TUS Niederpleis.

Im Jahr 1979 wurde der Damenfußball im FCA durch Karl Gratzfeld etabliert. Der FCA war damit einer der Gründer des Damenfußballs im Siegkreis. 1980 vervollständigte eine Mädchenmannschaft das Sportangebot des Vereins.

Im Jahr 1983 wurde der Sportplatz am Schulzentrum in Niederpleis fertiggestellt und der FCA hatte ein neues Zuhause für den Spiel- und Trainingsbetrieb. In den Jahren 2010/2011 wurde der Ascheplatz durch eine moderne Kunstrasenanlage ersetzt.

Der FCA ist seit jeher um die Förderung der Jugend und um die soziale Teilhabe bemüht. Die Einbindung von Menschen mit Migrationshintergrund gehört beim FCA zur Vereins-DNA. So wurden in den letzten Jahren viele erwachsene und jugendliche Flüchtlinge beitragsfrei in den Verein integriert.

Sportlich gesehen waren lange Zeit die Damen das Aushängeschild des Vereins. Sie schafften fünf Jahre nach ihrer Gründung die Zugehörigkeit zur damals höchsten Fußballliga im Westdeutschen Fußballverband. Alljährlich wurde ein mit in- und ausländischen Spitzenteams besetztes Damen-Hallenturnier ausgetragen.

Die Keimzelle des Vereins ist aber die Jugendabteilung. Sie bietet den Jugendlichen der Stadt in diversen Mannschaften ein sportliches Zuhause und hat in den letzten Jahrzehnten Generationen von Fußballern ausgebildet. Hervorgehoben sei an dieser Stelle die langjährige Nationalspielerin Célia Šašić (damals noch Célia Okoyino da Mbabi), die als Jugendliche 2003/2004 beim FCA spielte bevor sie zu einem Bundesligaverein wechselte.

Aktuell freut sich der FCA, dass die 1. Herrenmannschaft nach langen Jahren wieder in die Kreisliga B aufgestiegen ist. Es sind über den Sommer einige Verstärkungen geplant, um auch in dieser Klasse erfolgreich mitspielen zu können.

In allen Mannschaften von den Bambini bis zu den Alten Herren gilt beim FCA: Über den Spaß und die Gemeinschaft zum sportlichen Erfolg kommen. Jeder, die sich mit dieser Philosophie identifizieren kann, ist herzlich eingeladen, sich dem FCA anzuschließen.

Ein Manko war in den vergangenen 40 Jahren, dass es am Sportplatz in Niederpleis keinen Versammlungsraum gibt. Hierzu ist aber Besserung in Sicht. Der Verein plant in diesem Jahr mit dem Bau eines Versammlungsraumes zu beginnen. Die Pläne stehen, die Stadt hat in Hinblick auf die Sozialstruktur des Vereins eine finanzielle Förderung in den Haushalt eingestellt und die nötigen Verträge sind in Vorbereitung. Der Bau wird wegen der erforderlichen Eigenleistungen ein Kraftakt, bei dem alle Mitglieder mitziehen müssen und für den auch noch Spenden benötigt werden. Wenn der Versammlungsraum fertig ist, ist der FCA gut gerüstet, um auch die nächsten zehn Jahre bis zum 50jährigen Jubiläum erfolgreich zu gestalten.

Der ganze Verein freut sich mit der 1. Herrenmannschaft des FC Sankt Augustin über die Meisterschaft und den Aufstieg in die Kreisliga B im Jubiläumsjahr

Die Herren des FC Sankt Augustin in den Gründungsjahren des Vereins. Vorne rechts: Der langjährige Vorsitzende des Vereins, John Cordes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Absenden des Kommentars bitte Rechenaufgabe lösen. *