Reger Andrang zum 2. Detlef Brodesser Gedächtnis-Turnier

Zum zweiten Mal waren Jugendmannschaften aus der Region im Niederpleis zum Gedächtnisturnier angetreten. Foto: Heinemann

Niederpleis (th). In Gedenken an den langjährigen und 2009 verstorbenen Jugendleiter Detlef Brodesser hatte der FC Sankt Augustin, kurz FCA, zum Gedächtnisturnier in Niederpleis eingeladen. Zugleich warb der Verein um Verstärkung der Jugend mit Spielern und Trainern. Den Auftakt machten am Samstag die C-Jugend. Der BSV Roleber holte den ersten Platz, gefolgt vom ASV Sankt Augustin. Bei den acht Mannschaften der E-Jugend trennten sich der SV Menden und die JSG Kreuzberg im Finale mit einem 1:1. Im Spiel um Platz 3 gewann die zweite Mannschaft des FCA gegen die erste Mannschaft mit 2:0. Großer Andrang auch beim F-Jugend-Turnier am Sonntag, das der SV Menden I mit 2:0 gegen die SSG Happerschoß gewann.

Zwischen den Jugendturnieren zeigte der FCA ein spannendes Einlagespiel der A-Jugend gegen den SSV Plitterdorf. Foto: Heinemann

Von Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Absenden des Kommentars bitte Rechenaufgabe lösen. *